Biking Enduro Kanu Wandern
Home Land & Leute A - Z Aktiv Links Service Berichte Pinwand
Navigation
Sitemap
Newsletter
e-Mail:
Informationen
Reiseservice
Reiseberichte
Diaschau
eigener Bericht
Pinwand
eigene Notiz
Links
Partnerseiten
Link vorschlagen
Zur Seite Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden AGB gelten für die Bestellung und Zusendung von Waren, die der Kunde per Online-Shopping im Internet über TransylvaniaTravel bestellt.

1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma TransylvaniaTravel, Christian Harfmann als Betreiber von TransylvaniaTravel.net und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt TransylvaniaTravel nicht an, es sei denn, TransylvaniaTravel hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2 Angebote und Preise

Die Angaben und Preise der angebotenen Artikel sind unverbindlich. Aufgrund von Preisänderungen unserer Lieferanten können sich diese Preise kurzfristig ändern. In diesem Fall würden wir Sie vor Auslieferung über die geänderten Preise informieren.

Alle angeführten Preise verstehen sich als Bruttopreise inkl. deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.

3 Vertragsabschluss und Rücktritt

TransylvaniaTravel verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist TransylvaniaTravel zum Rücktritt berechtigt.

Falls der Lieferant von TransylvaniaTravel aus welchen Gründen immer TransylvaniaTravel nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist TransylvaniaTravel ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können ihrerseits binnen einer Frist von zwei Wochen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten.

Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird, Samstage zählen nicht als Werktage.

Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

3 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Für Lieferungen nach Deutschland oder Österreich bis zu einem Bruttowarenwert von 50,00 EUR verrechnen wir eine Versandkosten- und Verpackungspauschale in der Höhe von 3,00 EUR je Lieferung. Für Lieferungen in andere Länder oder größere Lieferungen erfragen Sie bitte die Höhe der Versandkosten. Bestellungen aus Deutschland oder Österreich mit einem Bruttowert von über 50,00 EUR liefern wir versandkostenfrei aus.

4 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorauszahlung (Banküberweisung) oder per Nachnahme bei Lieferung zahlen. Im Falle der Zahlung per Nachnahme verrechnen wir eine Nachnahmegebühr in der Höhe von 6,00 EUR.

Bei Folgebestellung kann die Lieferung auch gegen Rechnung erfolgen. In diesem Fall erhalten Sie mit der Lieferung eine Rechnung samt Zahlschein. Die Rechnung ist innerhalb 8 Tagen fällig. Wir behalten uns vor, diese Zahlungsart in einzelnen Fällen nicht zu akzeptieren (vor allem dann, wenn in der Vergangenheit Probleme bei der Bezahlung auftraten).

Bei Zahlungsverzug ist TransylvaniaTravel berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls TransylvaniaTravel ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist TransylvaniaTravel berechtigt, diesen geltend zu machen.

5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von TransylvaniaTravel.

6 Mängelgewährleistung und Haftung

Liegt ein von TransylvaniaTravel zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Ist TransylvaniaTravel zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die TransylvaniaTravel zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises oder Schadensersatz zu verlangen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. TransylvaniaTravel haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet TransylvaniaTravel nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von TransylvaniaTravel ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Sofern TransylvaniaTravel fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Die Gewährleistungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

7 Datenschutz

Die Daten unserer Kunden, die uns im Rahmen der Geschäftsbeziehung von ihnen mitgeteilt werden, sind elektronisch gespeichert. TransylvaniaTravel nutzt und verarbeitet diese Daten anonymisiert zu internen Statistik- und Marketingzwecken. Aus Gründen der Vertragsabwicklung können die Daten im Bedarfsfall auch an Dritte weitergegeben werden. Der Kunde kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft seine Daten ändern oder löschen lassen.

8 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

Alle vertraglichen Vereinbarungen unterliegen dem deutschen Recht.

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Simbach/Inn.
Alleiniger Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien, auch für Wechsel- und Scheckklagen, ist, soweit rechtlich wirksam vereinbart werden kann, Eggenfelden.

Die Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung dieses Vertrages berührt die Gültigkeit der Restlichen nicht.

Stand: Dienstag, 1. April 2003


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Literatur
Rumänien
Keno Verseck
Ducati. Motorräder seit 1960
Informa-
tiver Gesamt-
überblick über Geschichte, Gesell-
schaft,
Politik und Wirtschaft, der Interesse und Verständnis für die Entwicklung in Rumänien weckt.
mehr Buchtipps
Aktiv
Enduro
Kanu
Wandern
Zur Seite
Seite empfehlen
Philosophie
Impressum
AGB
Kontakt
Wissen
Wie heißt der höchste
Berg in den rumänischen
Karpaten?
Cucurbata
Pietrosul
Moldoveanu
Negoiu
Seitenanfang
Home | Land & Leute | A - Z | Aktiv | Links | Service | Berichte | Pinwand
Sitemap | Newsletter | Presse | Philosophie | Impressum | Kontakt
Copyright 2002, Ch. Harfmann
powered by communicate!